Pappel-Seide (Cuscuta lupuliformis)
Pappel-Seide (Cuscuta lupuliformis)
Pappel-Seide (Cuscuta lupuliformis) Die einjährige Pflanze wächst dieses Jahr recht üppig am Saarufer bei der Staustufe Beckingen.

Aufgenommen am 24.6.2018
© Elke Menzel-van den Bruck: www.uebers-jahr.de

Der Teufelszwirn, wie die Pflanze im Volksmund auch genannt wird, ist ein Vollschmarotzer ohne jegliche Wurzeln. Ihre Nährstoffe entzieht sie
der Pflanze, auf der sie wächst.